Donnerstag, 09. Juli

Gesund und fit im Alter

Welche Faktoren den Alterungsprozess verlangsamen

Die Menschen werden immer älter: Laut einer Studie der Weltgesundheitsorganisation nahm die weltweite Lebenserwartung zwischen 1950 und 2017 um knapp 50 Prozent zu. Neugeborene Mädchen können hierzulande davon ausgehen, den 83. Geburtstag zu erleben. Jungen werden durchschnittlich 78,5 Jahre alt. Die gute Nachricht: Die eigene Lebensweise trägt maßgeblich dazu bei, wie alt man wird. Carsten […] mehr...

Rezept

Fleischlos stark: Kräuter-Hirse-Gemüsepfanne

Power on: Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte mit der veganen Kräuter-Gemüsepfanne mit Hirse. Ein Immunsystem das gut funktioniert, ist immer wichtig, aber in Zeiten von Corona noch viel mehr. Deshalb stehen im Mittelpunkt des Rezepts Brokkoli, Möhren, Tomaten und Hirse– kleine Kraftpakete, mit denen Sie sich Gutes tun. Und das fleischlose Gericht steht auch noch ganz […] mehr...

Leber leidet lange leise

Fettleber betrifft nicht nur stark übergewichtige Menschen

Fettlebererkrankungen sind ein zunehmendes Problem vor allem westlicher Industrieländer und auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Knapp ein Viertel aller Erwachsenen sind von Leberverfettung betroffen, bei stark Übergewichtigen und Diabetikern rund 85 Prozent und jedes dritte übergewichtige Kind. Aber auch schlanke Menschen sind nicht davor gefeit, ihre Leber zu schädigen – ein Überblick, wie sich […] mehr...

Ernährung

Laktose-Intoleranz: Wenn die Milch Beschwerden macht

Knapp 50 Liter Milch hat jeder Bundesbürger 2018 durchschnittlich getrunken und 24 Kilogramm Käse gegessen. Was aber tun, wenn man das Naturprodukt nicht verträgt? Oder sich vegan ernährt? Dafür gibt es einige Alternativen. Empfehlung: 200 bis 250 Gramm Milch täglich Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, täglich 200 bis 250 Gramm Milch oder Milchprodukte […] mehr...

Tipps

Sportliche Aktivität hilft nach Krebstherapie

Wer nach einer Krebstherapie Sport treibt und körperlich fit bleibt, reduziert sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Forscher der Universität Siena in der Toskana kamen zu dem Ergebnis, dass eine Mischung aus Ausdauer- und Kraftsport sowie Atemtraining positive Effekte für Menschen nach einer Krebstherapie hat. Lebenswichtiges Training Studienleiter und Kardiologe Flavio D’Ascenzi sagte, Sport sei für Männer […] mehr...