Sonntag, 21. April

Neues aus der Wissenschaft

Bewegungsfreude und Medienkonsum schließen sich nicht aus

Kinder und Jugendliche bewegen sich im Alltag zu wenig. Das Ergebnis ist vielleicht wenig überraschend. Erstaunlich ist jedoch, dass es nicht am stundenlangen Zocken am Computer oder Handy liegt. Das belegt nun eine Langzeitstudie. Bewegt euch! Obwohl so viele Kinder wie nie in Sportvereinen angemeldet sind, kann dies den Mangel an Bewegung im Alltag nicht […] mehr...

Tipps

Zähne – auch zum Sprechen unentbehrlich

Zähne sind nicht nur zum Essen da. Auch zum Sprechen sind sie unentbehrlich. Denn Zähne, Zunge und die Muskulatur unterstützen uns dabei, Laute zu bilden und Worte korrekt zu formen. Funktioniert die Muskulatur nicht richtig, treffen Ober- und Unterkiefer bei geschlossenen Zähnen nicht stimmig aufeinander, haben die Zähne eine Fehlstellung oder liegt die Zunge falsch […] mehr...

Psyche

Alaaf! Helau! Warum Verkleiden gut tut

Piraten, Marienkäfer, Clowns: In der fünften Jahreszeit streifen wieder viele Menschen in bunten Kostümen durch die Straßen und feiern ausgelassen. Warum sich Menschen verkleiden und welche Effekte Kostüme auf die Psyche haben, erklärt die Psychologieprofessorin Dr. Katja Mierke von der Hochschule Fresenius. Während der Karnevalszeit ist es gesellschaftlich akzeptiert, aus der Reihe zu tanzen. Kostüme […] mehr...

Neues aus der Wissenschaft

Ehe kann vor Schlaganfall und Herzerkrankungen schützen

Eine weltweite Studie der Keele University im Vereinigten Königreich und der Macquarie University in Sydney hat bestätigt, dass verheiratete Menschen besser vor Herzkrankheiten und Schlaganfällen geschützt sind. Auch die Folgen solcher Erkrankungen fallen bei ihnen oft weniger drastisch aus. Personen, die alleinstehend, geschieden oder verwitwet sind, haben demnach ein höheres Risiko zu erkranken. Vor allem die Herren profitieren vom Bund fürs Leben – das haben bereits […] mehr...

Tipps

Hochsaison für Magen-Darm-Erkrankungen

Es beginnt mit einem komischen Gefühl im Magen, dann kommen Übelkeit, Erbrechen und Durchfall dazu: Magen-Darm-Erkrankungen haben wieder Hochsaison. Mit einer Magen-Darm-Grippe können wir uns ganzjährig anstecken. Da unser Immunsystem in den kälteren Monaten Höchstleistungen vollbringen muss und deshalb ohnehin schon geschwächt ist, ist die Gefahr jetzt besonders groß. Was die Magen-Darm-Grippe verursacht Besonders häufig ist […] mehr...