Dienstag, 05. Juli

Die richtige Ernährung bei Diarrhö

Was essen und trinken bei akutem Durchfall?!

Etwa einmal im Jahr erwischt es jede(n) von uns: Dann liegen wir mit Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall flach. Was hilft? Cola und Salzstangen, wie manche meinen? Oder sollten wir lieber fasten? Wem nicht nach Essen zumute ist, der muss auch nicht. Wer jedoch Appetit hat, darf gerne eine Kleinigkeit verzehren – schließlich verliert der Körper […] mehr...

Tipps für werdende Mütter

Schwanger – wie viel Calcium ich dann brauche

Ein Baby ist unterwegs? Dann achten Sie am besten darauf, in der Schwangerschaft ausreichend Calcium zu sich zu nehmen. Denn unser Körper kann den lebenswichtigen Mineralstoff nicht selbst bilden. Aber für starke Knochen und gesunde Zähne ist er unerlässlich: Fast 100 Prozent des Calciums steckt darin. Wie Ihnen die Ernährung dabei helfen kann, Ihren Kalzium-Tagesbedarf […] mehr...

Häufige Krankheit bei Kleinkindern

Krupp-Husten setzt oft plötzlich ein

Wie aus dem Nichts fängt das Kind an, bellend zu husten. Dazu kommen pfeifendes Atmen und erhöhte Temperatur. Krupp-Husten oder auch Pseudokrupp jagt den kleinen Patienten und ihren Eltern oft Angst ein. Dabei ist die Infektionskrankheit meistens ungefährlich und schnell wieder auskuriert. Lesen Sie hier alles Wichtige zu Symptomen und Behandlung von Krupp-Husten.  Übertragung durch […] mehr...

Behandlung dringend notwendig

Altersdepression schränkt das Leben stark ein

Neben Demenz ist die Altersdepression in Deutschland die häufigste psychische Erkrankung bei Menschen über 65 Jahren. Die Altersdepression zeigt sich an Beschwerden wie Schmerzen, Antriebslosigkeit und Konzentrationsschwäche. Damit kann sie die Lebensqualität deutlich einschränken. Wie sie die Krankheit erkennen können und wie sie behandelt wird, lesen Sie hier. Weit verbreitetes Leiden Depressionen sind in Deutschland […] mehr...

Besonders Kleinkinder betroffen

Hand-Fuß-Mund-Krankheit: Lästig, aber meist ungefährlich

Schmerzhafte Bläschen an den Händen, Füßen und im Mund geben ihr den Namen: der Hand-Fuß-Mund-Krankheit. Besonders in Krippen und Kitas geht diese stark ansteckende Infektionskrankheit häufig um. Meistens erkranken Kinder unter zehn Jahren an ihr. Ansteckung auch ohne Symptome Anstecken können sich grundsätzlich Menschen jeden Alters. Doch bei größeren Kindern und Erwachsenen sind die Symptome […] mehr...