Samstag, 20. April

Wundermittel oder Quacksalberei?

Die Abnehmspritze

Gewicht verlieren ohne Hungerkur und schweißtreibenden Sport – für viele Menschen ist die neue sogenannte Abnehm- oder Fett-weg-Spritze ein Traum, der Wirklichkeit geworden ist. Tatsächlich ermöglichen die Inkretinmimetika mit den Wirkstoffen Semaglutid, Tirzepatid, Retratutide oder Orforglipron eine Gewichtsreduktion von bis 25 Prozent. Das weckt Begehrlichkeiten auch bei Menschen, die nur ein paar überschüssige Pfunde verlieren […] mehr...

Neues aus der Wissenschaft

Für die Zahngesundheit: Eher Couscous und Vollkornbrot als Cracker und Kuchen

Ist Zucker nicht gleich Zucker? Nein. Zum Beispiel macht es für die Zahngesundheit einen Unterschied, ob er aus Vollkorn- oder aus industriell-verarbeiteten Produkten stammt. Zu dem Ergebnis kommen Forscher der Newcastle University. Sie untersuchten den Zusammenhang zwischen Kohlenhydrate und Karies. Stärke wird bereits im Mund in Zucker aufgespalten Die Basis der Studie bildeten 33 wissenschaftliche […] mehr...

Laufende Nase, juckende Augen …

Was hilft bei Heuschnupfen und Pollenallergie?

Eigentlich gar nicht schädlich, aber für viele Menschen doch sehr lästig: Blütenpollen. Gerade im Frühjahr und Sommer, wenn Bäume, Gräser und Kräuter blühen, sind viele Menschen vom sogenannten Heuschnupfen betroffen. Dabei handelt es sich allerdings – anders als es der Name vermuten lassen würde – nicht um einen Erkältungsschnupfen, sondern um eine allergische Reaktion. Dabei […] mehr...

Unsere Empfehlung

Darmkrebsmonat März: Selbsttest für zuhause

Der März ist der Darmkrebsmonat. Mit zahlreichen Aktionen soll auf die Wichtigkeit der Darmkrebsvorsorge aufmerksam gemacht werden. Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Dabei lässt sich Darmkrebs recht gut heilen – sofern er früh genug erkannt wird. Doch viele Menschen scheuen vor der Darmspiegelung – sozusagen der Goldstandard der Darmkrebsfrüherkennung zurück. Für sie halten […] mehr...

Praxistipps aus Ihrer Apotheke

Medikationsmanagement: So hilft Ihnen Ihre Apotheke

Ein langes, schweres, für viele unverständliches Wort: Medikationsmanagement. Was verbirgt sich dahinter und was habe ich als Patient davon? Anspruch auf professionelle Analyse Medikationsmanagement beschreibt die Analyse der Gesamtmedikation eines Patienten mit dem Ziel, die Therapietreue und die Therapiesicherheit zu verbessern. Seit einiger Zeit haben Patienten, die mindestens fünf verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente als Dauertherapie einnehmen, […] mehr...

Achten Sie gut auf Ihren Körper

So halten Sie Ihre Nieren gesund

Allein in Deutschland leiden rund neun Millionen Menschen an einer chronischen Nierenkrankheit. Viele von ihnen merken erst dann etwas, wenn der Verlust der Nierenfunktion bereits weit vorangeschritten ist. Das muss nicht sein. Lesen Sie, wie Sie sich und Ihre Nieren schützen. Darum sind die Nieren so wichtig Die Nieren filtern jeden Tag etwa 1.500 Liter […] mehr...

Schmerz ohne Ende

Was ist eigentlich das Schmerzgedächtnis?

Wir alle hatten schon einmal Schmerzen: Wenn wir uns versehentlich auf die Zunge gebissen oder einfach zu lange am Schreibtisch gesessen haben. Sobald der Auslöser beseitigt wird, verschwindet nach und nach auch der Schmerz. Doch was ist, wenn der Schmerz nicht nachlässt, sondern bleibt? Und zwar wochen-, vielleicht sogar monatelang? Dann hat der Körper ein […] mehr...