Montag, 24. Juni

Tipps

Power-Napping: Ein Hoch aufs Mittagsschläfchen

Der Mittagsschlaf hat bei vielen Menschen ein schlechtes Image. Dabei ist das Nickerchen zur Mittagszeit nicht nur gesund, sondern auch leistungsfördernd. Kaum ein Spitzensportler verzichtet daher auf den Mittagsschlaf. Im Interview mit MEIN TAG, erläutert Schlafmediziner Dr. Michael Feld, warum es einem gut tut, zur Mittagszeit die Beine hochzulegen und die Augen zu schließen. Herr […] mehr...

Neues aus der Wissenschaft

Für die Zahngesundheit: Eher Couscous und Vollkornbrot als Cracker und Kuchen

Ist Zucker nicht gleich Zucker? Nein. Zum Beispiel macht es für die Zahngesundheit einen Unterschied, ob er aus Vollkorn- oder aus industriell-verarbeiteten Produkten stammt. Zu dem Ergebnis kommen Forscher der Newcastle University. Sie untersuchten den Zusammenhang zwischen Kohlenhydrate und Karies. Stärke wird bereits im Mund in Zucker aufgespalten Die Basis der Studie bildeten 33 wissenschaftliche […] mehr...

Tipps

Vielseitige Ursachen, oft leicht behandelbar: Schwindel

Plötzlich dreht sich alles, der Boden schwankt, ein Sog zieht in die Tiefe: Schwindel. Obwohl die Symptome oft angsteinflößend sind, sind die meisten Formen laut Deutschem Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte gut behandelbar. Die Erkrankung könne jedoch auch komplizierte Formen annehmen, erklärt Prof. Dr. Leif Erik Walther. In diesen Fällen sei der Gang zu einem spezialisierten HNO-Arzt […] mehr...

Tipps

Cellulite: Orangen- oder Pfirsich-Haut?

Die Ärzte Zeitung schreibt: „Fast jede Frau bekommt im Laufe ihres Lebens Cellulite.“ Jetzt kann man darüber streiten, ob es sich bei den Unebenheiten der Haut um einen Schönheitsmakel handelt oder ob ein paar Dellen an Po und Oberschenkeln einfach ganz normal sind. Cellulite kann jede Frau bekommen Als Cellulite oder Orangenhaut bezeichnet man durch […] mehr...

Tipps

So kommen Allergiker gut durch die Blüten-Saison

Von April bis August zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Doch während sich die einen über Sonnenstrahlen und bunte Wiesen freuen, beginnt für etwa 15 Prozent der Bevölkerung eine Leidenszeit mit tränenden Augen, verstopfter Nase, Husten und sogar Atemnot. „Heuschnupfen“ klingt harmlos, beeinträchtigt Pollenallergiker aber massiv in ihrem Alltag. Hier die wichtigsten Tipps, […] mehr...

Tipps

Rheuma: Gelenkschonend in der Küche hantieren

Anna M. steht in der Küche, sie will ein Glas mit eingelegten Gurken öffnen. Sie dreht am Deckel. Dafür wendet sie ihre ganze Kraft auf, dabei verdreht sie allerdings auch ihr Handgelenk. Ein Schmerz durchzuckt sie. Sie hat Rheuma. Und die starke Belastung des Gelenks strapaziert es noch mehr. Wie Gelenkschutz in der Küche funktioniert, […] mehr...

Tipps

Rezept?! Rechtzeitig in der Apotheke einlösen

Rezepte sollten möglichst zeitnah in der Apotheke eingelöst werden. Darauf weist die Landesapothekenkammer Hessen hin. Die Gültigkeitsdauer der Rezepte hängt von ihrer Farbe ab: Gesetzlich Versicherte erhalten rosa Rezepte und können diese in der Regel einen Monat lang auf Kosten der Krankenkasse einlösen. Danach ist die Verordnung zwar noch zwei weitere Monate gültig, wird dann […] mehr...