Montag, 09. Dezember

Neues aus der Wissenschaft

Für die Zahngesundheit: Eher Couscous und Vollkornbrot als Cracker und Kuchen

Ist Zucker nicht gleich Zucker? Nein. Zum Beispiel macht es für die Zahngesundheit einen Unterschied, ob er aus Vollkorn- oder aus industriell-verarbeiteten Produkten stammt. Zu dem Ergebnis kommen Forscher der Newcastle University. Sie untersuchten den Zusammenhang zwischen Kohlenhydrate und Karies. Stärke wird bereits im Mund in Zucker aufgespalten Die Basis der Studie bildeten 33 wissenschaftliche […] mehr...

Neues aus der Wissenschaft

Gesunde Zähne schützen Herz und Leber

Kranke Zähne sind gefährlich: Sie bedrohen das Herz und die Lebergesundheit. Verschiedene aktuelle Studien sprechen sich für eine sorgsame Mundhygiene aus. Aktuelle Forschungslage Die aktuelle Forschungslage liefert gute Gründe, den eigenen „Beißerchen“ zeitlebens ausreichend Aufmerksamkeit zu schenken und der täglichen Zahnpflege angemessene Sorgfalt beizumessen. Eine aktuelle Studie saudi-arabischer Forscher unterstützt den bereits in früheren Untersuchungen […] mehr...

Tipps

Sportliche Aktivität hilft nach Krebstherapie

Wer nach einer Krebstherapie Sport treibt und körperlich fit bleibt, reduziert sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Forscher der Universität Siena in der Toskana kamen zu dem Ergebnis, dass eine Mischung aus Ausdauer- und Kraftsport sowie Atemtraining positive Effekte für Menschen nach einer Krebstherapie hat. Lebenswichtiges Training Studienleiter und Kardiologe Flavio D’Ascenzi sagte, Sport sei für Männer […] mehr...

Fehlerfrei zum korrekten Blutzucker-Wert

Mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes – seit 1998 ist diese Zahl nach Angaben der Deutschen Diabetes-Gesellschaft um 38 Prozent gestiegen, jeden Tag gibt es fast tausend Neuerkrankungen. Die Dunkelziffer ist hoch, jeder Fünfte, der betroffen ist, weiß noch nichts von seiner Erkrankung. Neun von Zehn leiden an Typ-2-Diabetes, eine Form der […] mehr...

Kleine Bläschen, große Beschwerden – was bei Aphthen hilft

Sie sind nervig, aber ungefährlich: Wenn die Mundschleimhaut Bläschen bildet, ist das Übel meist nur wenige Millimeter groß – aber der Störfaktor ist enorm. Aphthen sind kleine, entzündete Stellen in der Mundschleimhaut, die beim Essen, Schlucken oder Sprechen im Einzelfall starke Schmerzen verursachen können. Zum Glück verschwinden die kleinen weißlichen Flecken binnen ein oder zwei […] mehr...

Tipps

Zweimal „Happy Birthday“ für saubere Hände

Naseputzen, Toilettengang, das Streicheln des Hundes oder die Zubereitung rohen Fleisches in der Küche – es gibt viele Wege, mit Keimen in Kontakt zu kommen. Die Hände sind die häufigsten Überträger von Krankheitserregern. Es braucht gar nicht viel, um sich zu schützen: Gründliches Händewaschen reicht in den meisten Fällen schon aus. Doch in der Praxis […] mehr...