Donnerstag, 18. Juli

Praxistipps aus Ihrer Apotheke

Selbsttests aus Ihrer Guten Tag Apotheke

©stock.adobe.com / OP38Studio

Durch Corona haben Gesundheitstests oder auch Selbsttests eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung erlangt. Mittlerweile gibt es eine gute Auswahl von Selbsttests, um bestimmte Untersuchungen bequem von zu Hause aus zu machen, und zwar einfach, schnell und sicher.

Das Testen ist unkompliziert und je nach Testverfahren durch modernste Technik nahezu schmerzfrei. Die Art der Probe hängt vom Test ab. Speichel, Urin, Stuhl oder Blut können getestet werden. Die Ergebnisse liegen oft schon nach wenigen Minuten vor und lassen sich leicht auswerten.

Tests erfüllen höchste Standards

Die Sicherheit der Tests ist durch neueste medizinische Erkenntnisse abgesichert. Die Selbsttests zeichnen sich durch eine hohe Genauigkeit aus. Sämtliche Testverfahren wurden nach höchsten Standards der evidenzbasierten medizinischen Forschung entwickelt und werden seit Jahren in Labors, Arztpraxen oder Krankenhäusern eingesetzt.

Folgende Selbsttests sind in vielen Guten Tag Apotheken erhältlich:

  • VITAMIN D: Viele Menschen haben einen zu niedrigen Vitamin-D-Spiegel. Folgen können Muskel- und Knochenschmerzen, Müdigkeit und Erschöpfung, eine erhöhte Infektanfälligkeit, sowie Haarausfall sein.
  • EISEN: Test zur Überprüfung, ob ein Eisenmangel vorliegt.
  • SCHILDDRÜSE (UNTERFUNKTION): Bei diesem Test wird der TSH-Wert bestimmt. Das TSH (Thyreoidea-stimulierendes Hormon) wird von der Hirnanhangsdrüse ausgeschüttet und bestimmt die Aktivität der Schilddrüse.
  • CRP (ENTZÜNDUNGSWERTE): Virale oder bakterielle Infektion? Ein hoher CRP-Spiegel weist auf eine Entzündung oder eine bakterielle Infektion hin.
  • MENOPAUSE: Urintest auf den follikelstimulierenden Hormon-Spiegel (FSH). Der Körper in der Perimenopause produziert immer weniger Östrogen und erhöht damit die FSH- Produktion.
  • CANNABIS: Test zum Nachweis von Cannabinoiden im Urin.
  • AMPHETAMINE: Im Urin kann Amphetamin (z.B. Ecstasy, Ritalin oder Crystal Meth) 24 bis 48 Stunden nach der Einnahme nachgewiesen werden, bei häufigem Konsum bis zu fünf Tagen.
  • MULTI-DROGEN-TEST: Dieser Test untersucht den Urin auf THC (Cannabis), Kokain, Amphetamin, MDMA und Benzodiazepine.
  • ALKOHOL: Speicheltest zur Bestimmung des Alkoholspiegels.
  • PROSTATA (PSA): Test zur Überprüfung der Prostata-Gesundheit. Mit der Messung des prostataspezifischen Antigens PSA wird der physiologische Zustand der Prostata überprüft.
  • ALBUMIN (NIERENFUNKTION): Mit diesem Test können Sie überprüfen, ob mit Ihrer Niere alles in Ordnung ist.
  • POLY SELBSTEST: Blut im Stuhl sollte immer ernst genommen werden. Denn es kann (muss aber nicht) auf Darmkrebs hinweisen, immerhin die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland.
  • SYPHILIS: Verantwortlich für diese Infektionskrankheit ist Bakterium Treponema pallidum. Ob eine Infektion mit diesem Bakterium vorliegt, lässt sich durch den Nachweis von Antikörpern im Blut ablesen.
  • BORRELIEN (ZECKENBISS): Zecken sind eine Plage, ein Zeckenbiss kann schwere Erkrankungen wie Borreliose und FSME zur Folge haben.
  • PYLORI SCREEN (MAGENSCHLEIMHAUT/HELICOBACTER PYLORI): Mit diesem Test wird der Stuhl auf das Bakterium Helicobacter pylori untersucht. Die Infektion kann zu Magenschleimhautentzündungen und Magengeschwüren führen.
  • GLUTEN: Bei diesem Test werden Antigewebstransglutaminase-Antikörper (IgA) im Zusammenhang mit Glutenunverträglichkeit (Zölliakie) im Vollblut gemessen.
  • LEBERWERTE: Millionen Deutsche haben eine kranke Leber. Diese verursacht zunächst keine Schmerzen. Deshalb kann hier ein Test der Leberwerte wichtig sein, um den Zustand der Leber zu überprüfen.
  • OVULATION: Der Test hilft dabei, die fruchtbarsten Tage im Menstruationszyklus einer Frau genau zu bestimmen.

Lassen Sie sich zu den Selbsttests ausführlich in Ihrer Guten Tag Apotheke beraten.

Mehr zum Thema

Geht es Ihnen gut? Bei allen Fragen rund ums Thema gesunde Ernährung stehen Ihnen die Expertinnen und Experten Ihrer Guten Tag Apotheke gerne zur Verfügung: Bei Bedarf lotst Sie der Apotheken-Finder zur richtigen Adresse ganz in Ihrer Nähe. 

Und wenn es ganz schnell gehen muss: medi now® – der Online-Shop für Ihre Medikamente. Ein sicherer Service Ihrer Guten Tag Apotheke. Und das bedeutet für Sie: 

  • Ganz unkompliziert die Arzneimittel-Verfügbarkeit prüfen
  • Direkt in Ihrer Nähe abholen
  • Oder bequem liefern lassen

Lesen Sie auch