Donnerstag, 18. Juli

7 Tipps für die tägliche Pflege

Schöne und gesunde Haut im Winter

©fotoduets/stock.adobe.com

Kennen Sie das? Am liebsten würde man den ganzen Tag zum Cremetopf greifen: Die Haut spannt, juckt, fühlt sich trocken an, ist rissig, sie ist gestresst. Denn im Winter ist sie einem ziemlichen Spannungsfeld ausgesetzt – drinnen trockene Heizungsluft, draußen kalten Temperaturen. Deshalb ist es jetzt Zeit, die Pflege anzupassen. Was Ihre Haut bei winterlichem Wetter braucht? Hier finden Sie jetzt die sieben besten Tipps dazu. 

1. Sanft reinigen

Auch wenn wir bei grauem Schmuddelwetter am liebsten jeden Tag ein heißes Bad nehmen würden: Widerstehen Sie der Versuchung und baden Sie maximal zweimal pro Woche – und schon gar nicht heiß. Eine Badetemperatur von 35° Celsius reicht aus, denn wärmeres Wasser entzieht der Haut besonders viel Fett. Feuchtigkeitsspendende und rückfettende Badezusätze können ausgleichen. Auch wenn Sie lieber duschen, sollten Sie das nicht täglich tun und auf eine nicht zu heiße Wassertemperatur achten. Der Mainzer Dermatologe Dr. Uwe Kirschner empfiehlt die Verwendung von pH-neutralen Duschölen im Winter. Für die Gesichtsreinigung ist eine milde Reinigungsmilch empfehlenswert. Auch hier gilt: Bitte auf die Wassertemperatur achten!

2. Reichhaltig pflegen

Verwöhnen Sie Ihre Haut nach dem Duschen oder Baden mit sanften Massageeinheiten und feuchtigkeitsspendenden, fetthaltigen Cremes. In der kalten Jahreszeit darf die Pflege ruhig ein bisschen reichhaltiger sein. Produkte mit einem hohen Fettanteil schützen bei frostigen Temperaturen. Cremes und Lotionen mit Feuchtigkeitsbindern wie dem synthetisch hergestellten Harnstoff Urea sorgen dafür, dass die Schutzfunktion der Haut wiederhergestellt und der Flüssigkeitsverlust ausgeglichen wird. Außerdem sollten Sie täglich eine rückfettende Gesichtscreme auftragen. Dabei gilt: Je kälter es draußen ist, desto weniger Wasser sollte das Produkt enthalten.

3. Auf ein gutes Raumklima achten

Wenn es draußen kalt ist, halten wir uns vorwiegend in geschlossenen Räumen auf. Doch die trockene Heizungsluft bedeutet Stress für unsere Haut. Damit sie nicht austrocknet, ist ein gutes Raumklima essenziell. Zimmerpflanzen sehen nicht nur hübsch aus, sondern sorgen auch für eine höhere Luftfeuchtigkeit. Alternativ können auch spezielle Luftbefeuchter eingesetzt werden.

4. Ausreichend trinken

Unsere Haut muss auch von innen gut befeuchtet werden. Achten Sie auf eine angemessene Flüssigkeitszufuhr und trinken Sie reichlich Wasser und ungesüßten Tee. Wer zusätzlich wasserhaltige Nahrungsmittel wie Brokkoli, Orangen und Äpfel verzehrt, versorgt seine Haut nicht nur mit wichtigen Vitaminen, sondern auch noch mit einem extra Frische-Kick.

5. Auch bei der Hautpflege im Winter: Sonnenschutz ist Pflicht

Auch bei bewölktem Himmel und Niederschlag kann UV-Strahlung das Hautkrebsrisiko erhöhen. Außerdem beschleunigt sie die Hautalterung. Bei Schnee wird die Sonnenstrahlung reflektiert und ist besonders gefährlich.

6. Schönheitsschlaf einlegen

Zu wenig Schlaf und Stress sorgen für eine vorschnelle Hautalterung. Studien belegen, dass man bei Schlafmangel als weniger attraktiv wahrgenommen wird. Also kuscheln Sie sich ruhig aufs Sofa und legen Sie ein Nickerchen ein.

7. Lassen Sie sich beraten

In Ihrer Guten-Tag-Apotheke erhalten Sie kompetente Beratung, welche Reinigungs- und Pflegeprodukte für Ihre Haut im Winter am besten geeignet sind. Außerdem finden Sie hier duftende Aroma-Öle sowie köstliche Tees, die Ihnen dabei helfen, zu entspannen und Ihre Haut von innen aufzupolstern.

Mehr zum Thema

Geht es Ihnen gut? Bei allen Fragen rund ums Thema gesunde Ernährung stehen Ihnen die Expertinnen und Experten Ihrer Guten Tag Apotheke gerne zur Verfügung: Bei Bedarf lotst Sie der Apotheken-Finder zur richtigen Adresse ganz in Ihrer Nähe. 

Und wenn es ganz schnell gehen muss: medi now® – der Online-Shop für Ihre Medikamente. Ein sicherer Service Ihrer Guten Tag Apotheke. Und das bedeutet für Sie: 

  • Ganz unkompliziert die Arzneimittel-Verfügbarkeit prüfen
  • Direkt in Ihrer Nähe abholen
  • Oder schnell liefern lassen

Lesen Sie auch