Dienstag, 22. Juni

Tipps

Corona-Schnelltests in der Apotheke

©Marek/stock.adobe.com

So langsam, ganz langsam werden die Lockerungen in der Pandemie spürbar. Das bedeutet aktuell aber auch: Wenn wir uns in der Außengastronomie verabreden oder draußen mit unserer Mannschaft trainieren wollen, müssen Nicht-doppelt-Geimpfte vorab einen Schnelltest machen. Eine sichere Teststelle ist Ihre Guten Tag Apotheken.

Für die Gewissheit

Ein PoC-Antigen-Test zeigt schon nach wenigen Minuten das Ergebnis an. Genau wie beim PCR-Test auch, wird hier ein Abstrich aus Nase oder Rachen genommen. Diese Schnelltests sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Denn Dinge, die einst „normal“ waren wie Verwandte besuchen oder Essen gehen, sind heute mit Risiken behaftet: Nur Tests geben Gewissheit.

In der Apotheke testen lassen

Seit Anfang März dieses Jahres können Apotheken kostenlose Corona-Tests anbieten – jeder Bürger hat Anspruch auf einen Test in der Woche – gratis. Die Abstriche werden durch geschulte Apothekenmitarbeiter durchgeführt. Die Testergebnisse erhalten Sie sehr schnell mit einem gültigen Nachweis und die Anmeldung läuft in der Regelonline und ganz unkompliziert ab.

Wie funktioniert der Schnelltest?

Der PoC-Antigen-Schnelltest basiert darauf, dass er SARS-CoV-2-Eiweiße nachweist. Diese Art der Auswertung und kann auch außerhalb von Laboren durchgeführt werden –zum Beispiel in einer Apotheke.

Gehen Sie auf die Webseite Ihrer Guten Tag Apotheke und machen dort einen Termin für den Test aus. Das Nehmen des Abstrichs in der Nase selbst dauert nur fünf Minuten.

Aber Vorsicht: Es können nur Menschen getestet werden, die symptomfrei sind! Wenn Sie sich krank fühlen, Husten oder Schnupfen haben, dann bleiben Sie besser zuhause.

Nach etwa einer halben Stunde erhalten Sie Ihr Ergebnis als verschlüsselte E-Mail.

Der Nachweis des Schnelltests ist maximal 24 Stunden gültig. Sollten Sie sich mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert haben, haben Sie die Pflicht, sich nach der Mitteilung des Testergebnisses in häusliche Isolation zu begeben und das Gesundheitsamt oder Tel. 116 117 zu kontaktieren.

Warum testen lassen?

Die Schnelltests können die Öffnungsschritte der Corona-Lockerungen absichern. Sie sind wichtig, um Ansteckungen frühzeitig zu erkennen und so die Infektionsketten zu unterbrechen. Wenn Sie sich in Ihrer Guten Tag Apotheke von den geschulten Mitarbeitern testen lassen, können Sie außerdem sicher sein, dass der Test richtig durchgeführt wurde und Sie so ein korrektes Ergebnis erhalten, dass Ihnen Sicherheit gibt.

Mehr zum Thema

Weitere News zum Thema Corona und viel Wissenswertes über Ihre Gesundheit lesen Sie in der aktuellen Ausgabe MEIN TAG®, dem Magazin exklusiv aus Ihrer Guten Tag Apotheke.