Freitag, 19. August

Arzneipflanze des Jahres

Andorn – gut bei Husten, Bronchitis und Verdauungsbeschwerden

Der „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg hat den Andorn (Marrubium vulgare) zur Arzneipflanze des Jahres 2018 gewählt.

Andornkraut wird zum Schleimlösen bei Husten im Rahmen von Erkältungen angewendet. Der Einsatz der krautigen Pflanze bei Katarrhen der Atemwege, insbesondere Bronchitis, sowie bei Verdauungsbeschwerden ist bereits seit über 2.000 Jahren dokumentiert. Die Wirkstoffe aus der Pflanze gibt es in arzneilich wirksamer Form als Presssaft oder als hochkonzentrierten Andornkraut-Fluidextrakt, der nur in Apotheken erhältlich ist. Sie suchen die nächste Guten Tag Apotheke in Ihrer Nähe? Der Apotheken-Finder lotst sie dorthin.

Sie leiden gerade unter Husten und fragen sich, ob Sie vielleicht eine Grippe oder ein grippaler Infekt heimgesucht hat? Mehr dazu lesen Sie hier. Und falls Sie auf der Suche nach Tipps für den Schutz gegen Grippe sind, erfahren Sie hier mehr.